Glücklich, wer mit den Verhältnissen
zu brechen versteht, ehe sie ihn gebrochen haben!

Franz von Liszt

Exklusiv unseren Workbook-Kunden bieten wir diese Veranstaltungen an:

Werteorientiert Leben - Sinnbewusst Arbeiten

Viele Menschen sind beruflich aktiv und leistungsstark. Viele haben sich einen erfreulichen Lebensstandard aufgebaut. Und dennoch empfinden viele Menschen eine tiefe Sinnleere. Vielleicht, weil ihre Seele nicht bekommt, wonach sie wirklich verlangt. Vielleicht, weil es sich doch irgendwie anders anfühlen müsste, ein erfülltes Leben zu führen? Mit der ‚Lehre vom Sinn‘ hat Viktor E. Frankl ein Menschenbild entworfen, das von 'Managementvordenker' Professor Fredmund Malik beschrieben wird als die ‚größte Motivationstheorie‘, von der man verwundert behaupten kann, dass sie erst allzu wenige berufstätige Menschen kennen und doch allzu viele brauchen.

Im Seminar sprechen wir über die Möglichkeiten wertebasierter Gestaltung des privaten und beruflichen Lebens und über die Prävention persönlicher Krisen durch Wertebewusstsein und aktive Sinnfindung. Theorie und Praxistransfer stehen in einem ausgewogenen Verhältnis zueinander, das persönliche Gespräch in der Gruppe kommt nicht zu kurz, ebenso wenig Übungen für die private Reflexion.

Seminar-Schwerpunkte:

  • Von der Selbstverwirklichung zur Sinnverwirklichung
  • Psychische Bedürfnisse wahrnehmen und pflegen
  • Die eigenen Werte kennenlernen und mit ihnen Sinn finden.
  • Frankl und das Sinnvolle in und an der Arbeit

Vorbereitet sein für turbulente Zeiten

Krisen meistert man am besten, indem man den Umgang mit ihnen zuvorkommend lernt. Ob private oder beruflich – brisante Situationen haben allzu oft eine längere Vorgeschichte. Es braut sich etwas zusammen, es wird verdrängt oder es wird darauf gehofft, dass eine magische Kraft die Lage schon verbessern wird. Andere Situationen brechen über einen Menschen herein und die Situation wird zur Krise, weil man sich nie damit befasst hat, wie man sein Leben ausrichten würde, käme es zu einer existenziell belastenden Situation. Verluste, Trennungen, Abschiede – Ereignisse, für die ein passendes Set an Bewältigungsstrategien fehlt. Hätte man es, wäre die Situation ein Problem, nie jedoch eine Krise.

Im Seminar finden Sie Zugänge zu Ihrem individuellen Krisenverhalten, Ihren Denkweisen und Handlungsformen. Sie reflektieren frühere Krisenbewältigungen oder das Misslingen solcher Prozesse. Im Kern steht das Seminar im Zeichen der Selbstaufklärung. Im Vordergrund stehen nicht Übungen, die der Entspannung dienen, sondern im Gegenteil: Übungen, die es Ihnen ermöglichen, mit der gegebenen Spannung wirksam umzugehen. Nach dem Seminar werden Sie Krisen nicht vermeiden können, wohl aber Wege erkennen, die es Ihnen ermöglichen, den freien Fall zu drosseln.

Seminar-Schwerpunkte:

  • Was ist Krise – was Problem?
  • Wie erkenne ich den Anfang einer Krise?
  • Ich in Krise – wie schaut das aus?
  • Phasen der Krisenbewältigung
  • Krisenfördernde Persönlichkeitsmerkmale
  • Stärkung individueller Krisenkompetenz
  • Krisenprävention ‚in eigener Sache‘

Informationen über Ort, Termine, Kosten und Rahmenbedingungen finden Sie auf
dieser Webseite.

Das passende Tool zum Seminar
Life2Me® - Bewusstheit in Krisen

Kartentool Life2Me – Bewusstheit in Krisen

Informationen zum Kartensatz finden Sie hier.